Tipps & Tricks

An dieser Stelle haben wir ein paar wertvolle, aus der Erfahrung heraus geborene Tipps und Tricks für Ihren bevorstehenden Umzug zusammengetragen. Diese Umzugs-Checkliste hilft Ihnen bei der geplanten Vorbereitung und Organisation, damit Ihr Umzug reibungslos verlaufen kann.

Erste Schritte vor der Umzugsplanung

  • Besichtigung der neuen Wohnung, Klärung offener Fragen mit dem Vermieter
  • Den Mietvertrag der alten Wohnung kündigen (beachten Sie dabei eventuelle Fristen)
  • Den neuen Mietvertrag abschließen


3-7 Wochen vor dem Umzug

  • Termin für den Umzug festlegen und entsprechend Urlaub beantragen
  • Wohnungsschlüssel besorgen
  • Vermessung der Wohnung zur Planung der neuen Einrichtung
  •  Umzugsgutliste erstellen
  • Falls beabsichtigt: Bestellung neuer Möbelstücke
  • Renovierungsarbeiten in der alten Wohnung planen - gerne übernehmen wir das für Sie!
  • Entrümpeln von Keller, Dachboden und Garage – gerne übernehmen wir das für Sie!
  • Nachsendeantrag für die Post stellen
  • Telefonanschluss ummelden. Dabei die Gelegenheit prüfen zu einem günstigeren Anbieter zu wechseln
  • Schul-, Kindergartenplätze der Kinder am alten Wohnort abmelden.
  • Anmeldung in der neuen Schule/ Kindergarten

2-3 Wochen vor dem Umzug

  • Termin für die Wohnungsübergabe und die Ablesung der Zählerstände mit dem Vermieter vereinbaren
  • Alle bisher gemachten Terminvereinbarungen (mit den Umzugshelfern, Handwerkern, …) bestätigen lassen
  • Aufsichtspersonen für die Kinder und Haustiere am Umzugstag suchen
  • Beginn des Packens mit nicht mehr benötigten Gegenständen
  • Neue Anschrift an Freunde, Bekannte, aber auch Bank, Versicherung, etc. mitteilen
  • Mängel in der neuen Wohnung dokumentieren (Foto)

1 Woche vor dem Umzug

  • Umzugskartons packen. Nur noch das täglich verwendete nicht verpacken
  • Sortierung und Beschriftung der Umzugskartons
  • Alte und neue Nachbarn über den Umzug informieren

1-2 Tage vor dem Umzug

  • Ummeldung beim Einwohnermeldeamt

Der Umzugstag

  • Treppenhäuser auf Vorschäden prüfen und dokumentieren. Nach dem Umzug erneut prüfen und dokumentieren
  • Paß, Führerschein und alle wichtigen Dokumente gesondert bereit legen
  • Wertgegenstände für den persönlichen Transport vorbereiten (gehören nicht in die normalen Umzugskartons)
  • Verpflegung und Getränke für die Umzugshelfer bereitstellen

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

030 – 50 18 23 94