IGEL Umzüge - Logo
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.
Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen? Rufen Sie uns an.
Slide background

IGEL Umzüge Berlin

Entspannt & preiswert umziehen.

Tipps & Tricks

An dieser Stelle haben wir ein paar wertvolle, aus der Erfahrung heraus geborene Tipps und Tricks für Ihren bevorstehenden Umzug zusammengetragen. Diese Umzugs-Checkliste hilft Ihnen bei der geplanten Vorbereitung und Organisation, damit Ihr Umzug reibungslos verlaufen kann.

Erste Schritte vor der Umzugsplanung

  • Besichtigung der neuen Wohnung, Klärung offener Fragen mit dem Vermieter
  • Den Mietvertrag der alten Wohnung kündigen (beachten Sie dabei eventuelle Fristen)
  • Den neuen Mietvertrag abschließen


3-7 Wochen vor dem Umzug

  • Termin für den Umzug festlegen und entsprechend Urlaub beantragen
  • Wohnungsschlüssel besorgen
  • Vermessung der Wohnung zur Planung der neuen Einrichtung
  •  Umzugsgutliste erstellen
  • Falls beabsichtigt: Bestellung neuer Möbelstücke
  • Renovierungsarbeiten in der alten Wohnung planen - gerne übernehmen wir das für Sie!
  • Entrümpeln von Keller, Dachboden und Garage – gerne übernehmen wir das für Sie!
  • Nachsendeantrag für die Post stellen
  • Telefonanschluss ummelden. Dabei die Gelegenheit prüfen zu einem günstigeren Anbieter zu wechseln
  • Schul-, Kindergartenplätze der Kinder am alten Wohnort abmelden.
  • Anmeldung in der neuen Schule/ Kindergarten

2-3 Wochen vor dem Umzug

  • Termin für die Wohnungsübergabe und die Ablesung der Zählerstände mit dem Vermieter vereinbaren
  • Alle bisher gemachten Terminvereinbarungen (mit den Umzugshelfern, Handwerkern, …) bestätigen lassen
  • Aufsichtspersonen für die Kinder und Haustiere am Umzugstag suchen
  • Beginn des Packens mit nicht mehr benötigten Gegenständen
  • Neue Anschrift an Freunde, Bekannte, aber auch Bank, Versicherung, etc. mitteilen
  • Mängel in der neuen Wohnung dokumentieren (Foto)

1 Woche vor dem Umzug

  • Umzugskartons packen. Nur noch das täglich verwendete nicht verpacken
  • Sortierung und Beschriftung der Umzugskartons
  • Alte und neue Nachbarn über den Umzug informieren

1-2 Tage vor dem Umzug

  • Ummeldung beim Einwohnermeldeamt

Der Umzugstag

  • Treppenhäuser auf Vorschäden prüfen und dokumentieren. Nach dem Umzug erneut prüfen und dokumentieren
  • Paß, Führerschein und alle wichtigen Dokumente gesondert bereit legen
  • Wertgegenstände für den persönlichen Transport vorbereiten (gehören nicht in die normalen Umzugskartons)
  • Verpflegung und Getränke für die Umzugshelfer bereitstellen
Igel Einlagerung Berlin

KUNDENMEINUNGEN

Kundenmeinungen

Christina
Star Star Star Star Star
bin Anfang der Woche von Berlin nach Bochum gezogen . Alles super verlaufen . Freundlich , hilfsbereit und schnell . Auch die vorherige Planung und das Beratungsgespräch einfach super . Immer wieder .
Nadine & René
Star Star Star Star Star
Vielen Dank an Igel Umzüge für den reibungslosen Ablauf unseres Umzugs! Es lief ab wie ein Länderspiel! Tolles Team, sehr professionell und kompetent! Nur zu empfehlen! Vielen Dank!
Heidi Z.
Star Star Star Star Star
Der Umzug lief schnell und reibungslos ab. Nach 4 Stunden war alles erledigt. Vielen Dank!
HP
Star Star Star Star Star
Exzellente Arbeit, freundlich, pünktlich, organisiert, flott, einfach professionell. Klare Empfehlung!
Sina
Star Star Star Star Star
Wir sind vor zwei Wochen von Berlin nach Bregenz gezogen und ich bin immer noch mehr als begeistert, wie toll alles gelaufen ist. Das Igel-Team war Spitzenklasse, gute Laune trotz schwerer Lasten, nichts war ein Problem, alles wunderbar gesichert und verpackt, besser geht's nicht! Wenn man schon umziehen muss, dann so. 1000 Dank an die Weltmeister im Tetris-Packen!!